Kurs-Details
Login
Anonym


Kursnummer/ Kurstyp
20014010 / Sanitäter-Lehrgang für Feuerwehrmitglieder mit gültiger Rettungssanitäter- oder First Responder-Ausbildung

Kursanfang
22.05.2018 07:45
Kursende

22.05.2018 17:00

Beginn der Buchung

05.03.2018 08:00
Mindestteilnehmeranzahl:
0
Stattfinde-Feststellung
am 08.05.2018

Kurstitel/ Kurskategorie
Sanitäter-Lehrgang für Feuerwehrmitglieder mit gültiger Rettungssanitäter- oder First Responder-Ausbildung / Feuerwehrkurs

Kursziel
Dem Lehrgangsteilnehmer die Fähigkeit zu vermitteln, zusätzlich zu seiner Rettungsdienstausbildung die Aufgaben eines Feuerwehr-Sanitäters bei Einsätzen erfüllen zu können.

Beschreibung
THEORETISCHER TEIL:
- Die Aufgaben des Sanitätsdienstes der Feuerwehr
- Die Gefahren für den Feuerwehrmann an der Einsatzstelle
- Auffinden von Verletzten in eingestürzten Gebäuden, Einsatzphasen

PRAKTISCHER TEIL:
- Rettungsgriffe, Seilknoten, Krankentragen und Behelfskrankentragen
- Abtransport aus Gefahrensituationen
- Korbtrage, Rettungstuch (Notrettungsset), Schaufeltrage



Kursvoraussetzungen
  • Im FDISK bestätigte allgemeine Feuerwehrdiensttauglichkeit
  • aktiver Rettungssanitäter mit Fortbildungsnachweis der Dienststelle (alle 2 Jahre) oder Bestätigung Bereichsfeuerwehrarzt ist nachzuweisen
  • oder First Responder-Ausbildung
  • Ein 16-stündiger Erste Hilfe-Grundkurs, nachfolgend eine gültige Auffrischung innerhalb von 4 Jahren im Ausmaß von 8 Stunden oder adäquat anerkannte Ausbildung
  • Mindestalter: 17 Jahr(e)

Notwendige Kurse
  • Feuerwehr-Grundlehrgang
    Kurs absolviert ODER-Verknüpfung!
  • Grundausbildung 1 - Praxismodul (für die EDV-Erfassung)
    Kurs absolviert ODER-Verknüpfung!

zum Kurs mitzubringen
Feuerwehrmitgliedskarte, Schreibzeug, Einsatzbekleidung E1 - Modell Steiermark, Feuerwehrhelm mit Gesichtsschutz, Schutzbekleidung für technische Einsätze
*Details siehe "Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen"
Weiteres
Ab 07:00 Uhr ist der Check-in bzw. die Anmeldung im Foyer möglich!

Aus Sicherheitsgründen dürfen bei der Ausbildung keine Schmuckgegenstände wie Piercings, Ohrringe,
Nasenringe, etc. getragen werden.
Allgemeines
Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen
Anmelden