Kurstyp-Details
Login
Anonym


Kursnummer/ Kurstyp
66 / Ausbildungslehrgang für Feuerwehren im Einzugsbereich von Gasanlagen

Kategorie:
Feuerwehrkurs

Aktiv
Ja

Teilnehmer je FW
(Personen - Default-Kontingent)

2

Mindestalter des Kandidaten:
17

Mindest-Dienstzeit des Kandidaten
0


Kursziel
Der Lehrgangsteilnehmer soll bei Explosionen oder Unfällen mit brennbaren Gasen die richtigen Maßnahmen bei der Menschenrettung, Brandbekämpfung und Gasaustritt ohne Brand in Zusammenarbeit mit Gasversorgungsunternehmen setzen können.

Beschreibung
THEORETISCHER TEIL:
- Erd- und Flüssiggas, physikalische und chemische Eigenschaften
- Transport, Lagerung, Gebrechsmöglichkeiten
- Feuerwehrtaktik bei Gasgebrechen-, Explosionen- und Bränden
- Gase messen (Gerätekunde, Umgang)

PRAKTISCHER TEIL:
- Einsatzübungen bei der Gasübungsanlage mit Nachbesprechung
- Übungen und Unterweisungen bei Erdgasleitungen und Flüssiggastanks



Kursvoraussetzungen
  • Im FDISK bestätigte allgemeine Feuerwehrdiensttauglichkeit

Notwendige Kurse
  • Gruppenkommandanten-Lehrgang
    Kurs absolviert
  • Lehrgang Führen I - Steiermark
    Kurs absolviert

zum Kurs mitzubringen
Feuerwehrmitgliedskarte oder Feuerwehrpass, Schreibzeug,
Einsatzbekleidung E1 - Modell Steiermark, Feuerwehrgurt, Schutzkleidung für die Brandbekämpfung*,

* Details siehe "Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen"

Weiteres
Aus Sicherheitsgründen dürfen bei der Ausbildung keine Schmuckgegenstände wie Piercings, Ohrringe, Nasenringe, etc. getragen werden.

Seit 1.2.2017 ist eine rasche und flexible Anmeldung mit der Feuerwehr-Mitgliedskarte im Foyer der FWZS möglich.

Allgemeines
Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen

Anmelden