Kurstyp-Details
Login
Anonym


Kursnummer/ Kurstyp
12 / Lehrgang für Ortsfeuerwehr-Jugendbeauftragte

Kategorie:
Feuerwehrkurs

Aktiv
Ja

Teilnehmer je FW
(Personen - Default-Kontingent)

2

Mindestalter des Kandidaten:
18

Mindest-Dienstzeit des Kandidaten
0


Kursziel
Nach Absolvierung des Lehrgangs soll der Teilnehmer die Fähigkeit besitzen die Jugendfeuerwehr in seiner Wehr zu betreuen.

Beschreibung
THEORETISCHER TEIL:
- Anforderungen an den Ortsfeuerwehrjugendbeauftragten
- Feuerwehrgesetz Versicherung Jugendförderungen
- Verhalten in der Öffentlichkeit
- Uniformvorschrift
- Körperliche Entwicklung des Jugendlichen
- Charakterkunde und Führungsstil
- Grundlagen der theoretischen und praktischen Wissensvermittlung
- Lernziele
- Einweg-Zweiwegkommunikation
- Beziehungsebene Feuerwehrjugend - Eltern - Schule
- Präventationsarbeit, Suchtgift und Alkohol
- Der Jugendbeauftragte als Kraftfahrer - Stufenführerschein
- Wissenstest NEU
- Die Feuerwehrjugend aus der Sicht des Landesfeuerwehrkommandos
- Bestimmungen des Feuerwehrjugendleistungsbewerbes

PRAKTISCHER TEIL:
- Stufen der Ausbildung, praktische Beispiele, Gruppenarbeit
- Knoten
- Entstehungsbrandbekämpfung
- Praktische Arbeiten an der Feuerwehrjugendwettkampfbahn
- Staffellauf



Kursvoraussetzungen
  • Im Feuerwehrpass ärztlich bestätigte allgemeine Feuerwehrdiensttauglichkeit

Notwendige Kurse
  • Feuerwehr-Grundlehrgang
    Kurs absolviert
  • Grundausbildung 1 - Praxismodul (für die EDV-Erfassung)
    Kurs absolviert

zum Kurs mitzubringen
Feuerwehrpass, Schreibzeug, Dienstbekleidung D3*, Hausschuhe, Wasch- und Putzzeug

* Details siehe "Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen"

Allgemeines
Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen

Anmelden