Kurstyp-Details
Login
Anonym


Kursnummer/ Kurstyp
26 / Technischer-Lehrgang I

Kategorie:
Feuerwehrkurs

Aktiv
Ja

Teilnehmer je FW
(Personen - Default-Kontingent)

2

Mindestalter des Kandidaten:
17

Mindest-Dienstzeit des Kandidaten
0


Kursziel
Die Aufgaben der Gruppe und des Einzelnen bei der technischen Hilfeleistung zu erfahren.

Beschreibung
THEORETISCHER TEIL:
- Die Gruppe im technischen Einsatz (Film ÖBFV)
- Gefahren an der Einsatzstelle
- Grundbegriffe der Mechanik - Anschlagmittel
- Baurichtlinien für technischen Fahrzeuge

PRAKTISCHER TEIL:
- Greifzug
- Rollen
- Knoten
- Schadstoffbekämpfung behelfsmäßig
- Anschlagmittel
- Menschenrettung
- Tauchpumpen, Generator, Beleuchtung
- Winden, Stützen, Pelzen
- Suchaktion
- Dreifußbock
- Hydraulischer Rettungssatz
- Praktische Einsatzübung
- Heben von Lasten behelfsmäßig

Sonderkontingente
Hinweis: Für alle anderen Feuerwehren gelten das oben angeführte Default-Kontingent.

Feuerwehr Max. Teilnehmerzahl
Bischoffeld ( 49002) 0
Haselbach ( 41019) 0
Kaindorf ( 47013) 0
Lateindorf ( 44025) 0
Mandling-Pichl ( 52038) 0


Kursvoraussetzungen
  • Im FDISK (FW-Mitgliedskarte) oder Feuerwehrpass bestätigte allgemeine Feuerwehrdiensttauglichkeit
  • KRF, LF-B, RLF, RF, SRF oder vergleichbare technische Ausrüstung im Bestand der Wehr

Notwendige Kurse
  • Feuerwehr-Grundlehrgang
    Kurs absolviert
  • Grundausbildung 2
    Kurs absolviert
  • Grundausbildung "Truppführer"
    Kurs absolviert

zum Kurs mitzubringen
Feuerwehrmitgliedskarte oder Feuerwehrpass, Schreibzeug, Einsatzbekleidung E1 - Modell Steiermark, Feuerwehrhelm mit Gesichtsschutz, Schutzbekleidung für technische Einsätze*. Bei einer Nächtigung ist Waschzeug inkl. Handtuch mitzunehmen.
* Details siehe "Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen"

Weiteres
Aus Sicherheitsgründen dürfen bei der Ausbildung keine Schmuckgegenstände wie Piercings, Ohrringe, Nasenringe, etc. getragen werden.

Seit 1.2.2017 ist eine rasche und flexible Anmeldung mit der Feuerwehr-Mitgliedskarte im Foyer der FWZS möglich.

Allgemeines
Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen

Anmelden