Kurstyp-Details
Login
Anonym


Kursnummer/ Kurstyp
74 / Kommandanten-Lehrgang

Kategorie:
Feuerwehrkurs

Aktiv
Ja

Teilnehmer je FW
(Personen - Default-Kontingent)

0

Mindestalter des Kandidaten:
21

Mindest-Dienstzeit des Kandidaten
0


Kursziel
Der Lehrgangsteilnehmer soll die Kenntnisse erhalten, die Aufgaben eines Feuerwehrkommandanten nach dem Steiermärkischen Feuerwehrgesetz zu übernehmen und eine Feuerwehr zu führen. Die Lerninhalte beinhalten die Schwerpunkte der organisatorischen, rechtlichen und operativen Aufgabenbereiche.

Beschreibung
- Aufgaben des Feuerwehrkommandanten
- Einsatzleitung örtlich und überörtlich
- Formalexerzieren
- Steiermärkisches Feuerwehrgesetz
- Steiermärkisches Feuer- und Gefahrenpolizeigesetz, Kehrordnung für Steiermark - Haftungsrechtliche Aspekte im Feuerwehrdienst
- Der Feuerwehrkommandant in der Verwaltung
- Ehrungen und Auszeichnungen
- Uniformierung, Uniformtragevorschrift
- Feuerwehrführerschein
- Grundlagen der Rhetorik
- Katastrophenschutzgesetz
- Löschwasserversorgung, Löschwasserversorgungspläne
- Vermögensverwaltung in der Feuerwehr
- Freiwillige Feuerwehren im Behördenverfahren
- Baulicher Brandschutz
- Betrieblicher Brandschutz, Brandschutzpläne
- Aktueller Einsatz
- Öffentlichkeitsarbeit durch den Feuerwehrkommandanten
- Fahrzeug- und Gerätekunde
- Fahrzeug- und Gerätebeschaffung
- Versicherungswesen in der Feuerwehr
- Feuerwehrgeschichte
- Vorbereitung auf die Projekt- bzw. Hausarbeit
- Prüfungsvorbereitung

Sonderkontingente
Hinweis: Für alle anderen Feuerwehren gelten das oben angeführte Default-Kontingent.

Feuerwehr Max. Teilnehmerzahl
Bruck an der Mur ( 42601) 2
Deutschlandsberg ( 44601) 3
Feldbach ( 45601) 3
Fuerstenfeld ( 46601) 2
Graz ( 40601) 2
Graz-Umgebung ( 41601) 3
Hartberg ( 47601) 2
Judenburg ( 48601) 2
Knittelfeld ( 49601) 2
LANDESFEUERWEHRVERBAND ( 60602) 2
Leibnitz ( 50601) 2
Leoben ( 51601) 2
Liezen ( 52601) 3
Muerzzuschlag ( 54601) 2
Murau ( 53601) 2
Radkersburg ( 55601) 2
Voitsberg ( 56601) 2
Weiz ( 57601) 2


Kursvoraussetzungen
  • Im FDISK (FW-Mitgliedskarte) oder Feuerwehrpass bestätigte allgemeine Feuerwehrdiensttauglichkeit

Notwendige Kurse
  • Funk-Grundlehrgang
    Kurs absolviert
  • Einsatzleiter-Lehrgang
    Kurs absolviert

zum Kurs mitzubringen
Feuerwehrmitgliedskarte oder Feuerwehrpass, Schreibzeug,
Dienstbekleidung D3*. Bei einer Nächtigung ist Waschzeug inkl. Handtuch mitzunehmen.

* Details siehe "Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen"

Weiteres
Neu gewählte Kommandanten haben innerhalb von 2 Jahren die Kommandantenprüfung abzulegen.

Anmeldung nur über das zuständige Bereichsfeuerwehrkommando! Die Bereichsfeuerwehrverbände erhalten ein Kontingent von 2-3 je Anzahl der Feuerwehr im Bereich für die Dauer von 30 Tagen ab Buchungsfreigabe. Anschließend können weitere Anmeldungen innerhalb der Höchstteilnehmerzahl durchgeführt werden. Für alle Feuerwehren ist die Anmeldung über die Restplatzbörse 3 Wochen vor Kursbeginn möglich.

Die Prüfung findet ca. 4 Wochen nach diesem Lehrgang statt. Eine gesonderte Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

Seit 1.2.2017 ist eine rasche und flexible Anmeldung mit der Feuerwehr-Mitgliedskarte im Foyer der FWZS möglich.

Allgemeines
Richtlinien für den Besuch von Feuerwehrlehrgängen

Anmelden